Neben der Vertretung in allen zivilrechtlichen Belangen haben sich folgende Schwerpunkte der Tätigkeit von Frau Kötter herausgebildet:

Verkehrsrecht

  • Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen einschließlich Schmerzensgeld
  • Ersatz von Mietwagenkosten (Unfallersatztarife)
  • Vertretung in Straf- und Bußgeldsachen
  • Vertretung und Beratung bei Sachmängelgewährleistungsansprüchen bei Neu- und Gebrauchtfahrtzeugen
  • Fahrerlaubnisrecht
  • Versicherungsrecht
  • Transportrechtliche Schadensersatzansprüche
  • Speditionsrecht
  • Recht des nationalen und grenzüberschreitenden Straßengütertransports
  • Frachtvertrag einschließlich Hauptleistungspflichten und Haftung des Frachtführers

Versicherungsrecht

  • Schadensabwicklung in allen gängigen Versicherungssparten (Hausratversicherung, Kaskoversicherung, Gebäudeversicherung, Haftpflichtversicherung etc.)
  • Geltendmachung von Regressansprüchen
  • Prozessvertretung in allen versicherungsrechtlichen Streitsachen

Kaufrecht

  • Gewährleistung
  • Kaufverträge
  • Prozessvertretung in allen Kaufsachen
Sabine Kötter

Sabine Kötter 
Rechtsanwältin
geboren am 03.05.1982 in Löbau (Sachsen)
verheiratet, 1 Kind

Vita:

2001 - 2006 Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Univeristät in Münster
2006 1. jur. Staatsexamen, Abschluss als Diplom-Juristin
2007-2009 Referendariat im Landgerichtsbezirk Münster
2009 2. jur. Staatsexamen
2009 Tätigkeit in der Rechtsabteilung einer Maklergesellschaft
2010-2011 Sachbearbeiterin bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA)
2011-2015

Gruppenleiterin bei einer großen Versicherungsgesellschaft
(Verkehrsrecht, Sachversicherungsrecht)

seit 2016 Rechtsanwältin in der Kanzlei Dr. Foerster, Schäfer & Wiesner

Sprachkenntnisse:
Englisch

Rechtsgebiete:
Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Kaufrecht, Immobilienrecht, Strafrecht